HomeAktuellesM15 AllroundDual mit 5MP-Sensorik - Die neue "Eule" ist da

M15 AllroundDual mit 5MP-Sensorik - Die neue "Eule" ist da

Die neue Mobotix M15, der Nachfolger der legendären "Eule" wie liebevoll die M12 genannt wurde ist verfügbar!

Basierend auf der neuen MOBOTIX 5 Megapixel-Sensortechnik bietet die M15 zwei austauschbare, individuell wählbare Sensormodule, die in sechs verschiedenen Brennweiten verfügbar sein werden.

M15-01

 M15-02

Gegenüber dem Vorgängermodell M12 besticht die M15 zum Beispiel durch eine bessere Bildqualität aufgrund der bis zu viermal höheren Lichtempfindlichkeit, verbesserte Bildraten mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und durch die Integration des neuen MxActivitySensors, der Fehlalarme deutlich reduziert.

Das HiRes-Dualkamerasystem für alle Fälle
Die M15 AllroundDual-Kamera ist eine überragend ausgestattete Profi-Netzwerkkamera, die sowohl technisch wie auch funktional die Spitze der MOBOTIX-Produktpalette markiert. Durch die Integration von ein oder zwei einfach montier- und wechselbaren Bildsensoren und einer Vielzahl an Funktionen und technischen Innovationen ergeben sich unzählige Nutzungsmöglichkeiten: für Video-Sicherheitsanwendungen, im kommerziellen, privaten und öffentlichen Bereich, als Überwachungs-, Web- oder Wetterkamera, drinnen oder draußen, bei Tag und bei Nacht.

M15-04

Modularer Systemaufbau
Die M15 Kamera-Plattform besteht aus drei Hauptkomponenten:

  1. Gehäuse mit integrierter Kameraelektronik, Flashspeicher, externen Anschlüssen (Ethernet, MxBus, MiniUSB) und vormontiertem VarioFlex-Halter zur Wand- oder Deckenmontage
  2. Frontelement  zur Aufnahme von ein oder zwei Sensormodulen, mit Mikrofon, Lautsprecher, passivem Infrarotsensor (PIR), Außentemperatursensor und Status-LEDs 
  3. Ein oder zwei (S15D-)Sensormodule mit Objektiv, Bildsensor, Mikrofon und Status-LEDs. Um  maximale Flexibilität für den Kunden zu gewährleisten, wird die M15-Kameraplattform  ohne Objektive/Sensoren mit festgelegten Brennweiten ausgeliefert. Die M15-Sensormodule sind identisch mit denen der S15D, wodurch eine doppelte Lagerhaltung für zwei unterschiedliche Kameraplattformen vermieden werden kann. Zur Gewährleistung der Systemdichtigkeit (IP66) muss das M15-Gehäuse mit den Sensor- bzw. Blindmodulen (ein Blindmodul im M15-Lieferumfang enthalten) verschlossen werden. Das Gehäuse mit VarioFlex-Halter, Anschlusskabel für Sensormodule und Netzwerk sowie das Frontelement sind serienmäßige Bestandteile des Lieferumfangs eines Basismoduls M15 Core. Die werkseitig scharf eingestellten Sensormodule sind gesondert zu bestellen und können frei nach Wunsch miteinander kombiniert werden (z. B. Tag/Nacht, Tele/Weitwinkel). Der modulare Aufbau des Systems ermöglicht einen hohen Grad an Flexibilität und Reparaturfreundlichkeit (z. B. Austausch nur eines Sensormoduls anstatt der ganzen Kamera)

M15-05

Wenn sie noch weitere Fragen zu diesem oder anderen Themen haben, stehen wir ihnen gerne zur Verfügung!
Wählen sie einfach, wie sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen:

Tel button Form button

Anmeldung für registrierte Kunden (geschützter Servicebereich)



Planung & Design

INNOLINE Planungsteam bei der Arbeit

Wir planen und entwickeln moderne Videoüberwachungssysteme, zugeschnitten speziell auf Ihre Anforderungen und Gegebenheiten.

Support

Support und Dienstleistungen

Support und technische Unterstützung ist uns sehr wichtig. Wir betreuen ihre Projekte professionell - mit eigenem Helpdesk, Remote- und Vor-Ortservice.

Installation

Professionelle Installation

Profitieren sie von unserer langjährigen Erfahrung bei Installationen und Inbetriebnahmen von komplexen technischen Anlagen.

Service & Wartung

Wartung und Kundenbetreuung

Unsere flexiblen Service und Wartungskonzepte bieten ihnen ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, mit garantierten Antrittszeiten.